Über Scandit

Über 100 Millionen

Mobilgeräte im Einsatz

Milliarden

Scans jährlich

Weltweit agierend

Kunden und Geschäftspartner in den USA, Canada, LATAM, EMEA und APAC.
Büros in Tokyo, Boston, London, Warschau, Tampere und Zürich (Hauptsitz).

Preisgekrönter Technologieinnovator

2018 von Gartner als „Cool Vendor“ und 2019 von Forrester als „Late Stage Vendor“ für Computer Vision ausgezeichnet, mit Branchenpreisen für Technologie und Innovation.

Zuverlässiger Marktführer

Unterstützt von GV (Google Ventures), NGP Capital, Atomico und der ehemaligen Führung von SAP Hybris. Bevorzugter Anbieter mobiler Barcode-Scanning Technologie des Industriestandards GS1.

Unternehmen

Scandit ermöglicht Unternehmen und Verbrauchern eine völlig neue Interaktion mit Alltagsgegenständen, indem die physische Welt durch Datenerfassung in Echtzeit ergänzt wird. Möglich wird dies durch das Scannen von Barcodes mit Text- und Objekterkennung sowie weiteren visuellen Kennzeichen mithilfe von Smartphones, Tablets, Wearables, Drohnen und Robotern.

Scandits Technologieplattform basiert auf proprietärer Computer Vision, Augmented Reality und maschinellem Lernen. Unternehmen in Industriebranchen wie Einzelhandel, Transport und Logistik sowie Fertigung und Gesundheitswesen setzen auf Scandits leistungsstarke Profi-Software, um mobile Apps zur Optimierung von wesentlichen Arbeitsabläufen zu entwickeln und zu betreiben. Zu den Einsatzmöglichkeiten gehören der mobile Point-of-Sale (mPOS), Self-Checkout, Bestandsmanagement, Zustellungsnachweise und Verifikation von Patienten und Medikation.

Viele der weltweit innovativsten und erfolgreichsten Unternehmen profitieren bereits von Scandits professioneller mobiler Datenerfassung, darunter Sephora, Louis Vuitton, DHL und Levi Strauss & Co.

Scandits' Founders
Scandit limited edition drink bottles from Grindelwald

Geschichte

Scandit wurde 2009 von einer Forschungsgruppe des MIT, der ETH Zürich und IBM Research gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Zürich und weitere Niederlassungen in Boston, Tampere, Tokio und Warschau. Mit den Jahren entwickelte sich unser Unternehmen zu einer weltweit anerkannten Größe in den Bereichen mobile Bildverarbeitung, Cloud Computing und dem Internet der Dinge. Wir haben eine Vordenkerrolle übernommen und sind als Innovationstreiber ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten für die mobile automatische Identifikation und Datenerfassung.

Treffen Sie das Führungsteam

Investoren

scandit investor logos

Industry Megatrends und Scandit

„Die Plattform von Scandit stellt jedem Mitarbeiter und Kunden eine Scanlösung auf Unternehmensniveau in die Tasche, ohne Legacy-Hardware zu benötigen“, sagt Ben Kortlang, General Partner bei G2VP.

Erfahren Sie mehr über die Leistung und Innovation von Scandit.

Die Mitarbeiter von Scandit sind auf der ganzen Welt verteilt - deshalb sind Team Events für uns besonders wichtig, um eine starke Unternehmenskultur aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Wir laden unser gesamtes Team jedes Jahr an einen Ort ein, um zusammen zu lernen, Ideen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Aber im Jahr 2020 mussten wir - wie der Rest der Welt - zu Hause bleiben. Was haben wir stattdessen gemacht? Nun, wir haben uns angepasst...

Gemeinsam sind wir zu neuen Höhen aufgestiegen.

Sehen Sie in unserem Video, wie wir gemeinsam 1.799 km zurückgelegt haben, uns in einem virtuellen Café getroffen haben, Ideen in Online-Workshops ausgetauscht haben und vieles mehr.