Scandit Datenschutzrichtlinie

Der Schutz Ihrer privaten Informationen ist unsere Priorität. In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche Arten von Informationen wir über Sie erheben, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, wie wir diese Informationen nutzen und wann wir Ihre Informationen weitergeben dürfen.  Diese Datenschutzrichtlinie kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinie regelmäßig.

 

Diese Website und unsere Produkte und Dienstleistungen sind nicht für Kinder bestimmt.  Wir erheben wissentlich keine Daten, die sich auf Personen unter 16 Jahren beziehen. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, dürfen Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nicht nutzen.

 

Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie bedeutet der Begriff „personenbezogene Daten“ jegliche Information, die Sie identifiziert oder die es ermöglicht, Sie in Verbindung mit anderen Informationen zu identifizieren.

 

1. Wer wir sind und was wir machen

 

Scandit umfasst verschiedene Konzerngesellschaften, darunter die Scandit AG (Förrlibuckstrasse 181
8005 Zürich, Schweiz) und ihre verbundenen Unternehmen Scandit Ltd. (UK), Scandit, Inc. (US) und Scandit Sp. z.o.o. (PL) (Scandit Group). Diese Datenschutzerklärung wird im Auftrag der Scandit Group herausgegeben. Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung auf Scandit, wir, uns oder unser hinweisen, beziehen wir uns dabei auf das für die Verarbeitung Ihrer Daten zuständige Unternehmen der Scandit Group. Die Scandit AG ist der Datenverantwortliche und ist für diese Website verantwortlich.

 

Unsere Produkte und Dienstleistungen sind entweder mobile Software-Scanning- oder Web-Apps oder Software-Scanning-Komponenten, die in Apps von Drittanbietern integriert und/oder mit Webbrowsern oder anderen Plattformen von Drittanbietern verwendet werden können (Drittanbieter-Apps).  Wir stellen auf unserer Website und unserem öffentlichen App-Store unsere Demo-Apps (Demo-Apps) zur Verfügung, die Sie herunterladen und kostenlos testen können.  Bei jeder Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen (einschließlich unserer Demo-Apps) werden bestimmte Daten an uns übermittelt (Nutzungsdaten wie in Abschnitt 2 unten definiert), von denen einige unter den anwendbaren Datenschutzgesetzen als personenbezogene Daten angesehen werden können.  Wenn Sie unsere Demo-Apps nutzen, ist die Scandit AG der Datenverantwortliche in Bezug auf die Daten, die von Ihrer Nutzung der Demo-App an uns übermittelt werden.  Wenn Sie unsere anderen Produkte und Dienstleistungen nutzen (einschließlich der Integration in Apps von Drittanbietern), sind wir der Datenverarbeiter in Bezug auf die Nutzungsdaten, die an uns übermittelt werden, die unseren Bedingungen für Software und Dienstleistungen entsprechen. In solchen Fällen sollten Sie alle Ihre Fragen und Anfragen zur Ausübung Ihrer Rechte an den entsprechenden Drittanbieter-App-Anbieter richten, den Datenverantwortlichen. Die meisten dieser Datenschutzbestimmungen gelten nicht für Sie.  

 

Wenn Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben möchten, verwenden Sie bitte die folgende E-Mail-Adresse: privacy@scandit.com. Wenn Sie jedoch eine spezifische Frage zur Verarbeitung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter den unten aufgeführten Kontaktdaten, der für die Beantwortung der Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie verantwortlich ist.

 

Kontaktinformationen

Z. Hd.:  Datenschutzbeauftragter
Aphaia Ltd Studio 5,
155 Commercial Street
London
DPO Telefon: +44 20 3917 4158
E-Mail-Adresse: dpo@aphaia.co.uk

 

Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen in der EU, im EWR oder in der Schweiz zu richten. Die Liste der EU-Datenschutzbehörden finden Sie hier. Wir würden jedoch die Möglichkeit schätzen, Ihre Bedenken auszuräumen, bevor Sie sich an solche Behörden wenden. Bitte kontaktieren Sie zunächst uns.

 

2. Die Daten, die wir über Sie erheben

 

Wir erheben und verwenden möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Website(s) zu betreiben und die von Ihnen angeforderten Produkte und Dienstleistungen zu liefern.  Wir erheben, verwenden, speichern und übermitteln möglicherweise verschiedene Arten personenbezogener Daten über Sie, die wir wie folgt gruppiert haben:

  • Identitätsdaten umfassen Vorname, Mädchenname, Nachname, Benutzername oder ähnliche Kennung, Firmenname, Berufsbezeichnung, Branche und Land des Wohnsitzes.
  • Kontaktdaten umfassen Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.
  • Finanzdaten umfassen Details zu Bankkonten und Zahlungskarten.
  • Transaktionsdaten umfassen Details zu Zahlungen von Ihnen und an Sie sowie andere Details zu Produkten und Dienstleistungen, die Sie von uns erworben haben.
  • Technische Daten umfassen Informationen darüber, wie Sie auf unsere Websites zugreifen und diese nutzen, wie Ihre IP-Adresse, Ihre Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und -ort, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform und andere Technologien auf den Geräten, die Sie verwenden, um auf unsere Websites zuzugreifen; die Seiten, die Sie auf unseren Websites besucht haben, und die Links, die Sie auf diesen Websites verfolgt haben.
  • Profildaten umfassen Ihren Usernamen und Passwort, Bestellungen, die Sie aufgegeben haben, Ihre Interessen, Präferenzen, Feedback und Umfrageantworten.
  • Nutzungsdaten umfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Produkte und Dienstleistungen (einschließlich unserer Demo-Apps) verwenden, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Installationskennung, Lizenzschlüssel-ID, Ihr Anwendungsschlüssel, Ihre Anwendungskennung und die Version des Produkts, das Sie auf Ihrem Gerät verwenden, die Version unseres Produkts, das Sie verwenden, Standortkoordinaten, Barcode-Daten und Daten bezüglich Barcode-Decodierung, Browser-Plug-in-Typen und Versionen, das mobile Gerätemodell, das mobile Betriebssystem und die Plattform, die Sie verwenden und andere Technologie auf den Geräten, die Sie für unsere Produkte und Dienstleistungen verwenden.
  • Marketing- und Kommunikationsdaten umfassen Ihre Präferenzen beim Erhalt von Marketing-Mitteilungen von uns und unseren Dritten sowie Ihre Kommunikationspräferenzen.
  • Beschäftigungsdaten umfassen Ihre aktuelle und frühere Berufserfahrung, Qualifikationen, Fähigkeiten, Interessen und andere Informationen, die Sie in Bezug auf eine Bewerbung für eine Stelle innerhalb von Scandit offengelegt haben.

 

Wir erheben, verwenden und teilen aggregierte Daten wie statistische oder demografische Daten für jeden Zweck. Aggregierte Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten jedoch nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten Ihre Identität weder direkt noch indirekt offenbaren. Zum Beispiel können wir Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Nutzer zu berechnen, die auf unsere Software zugreifen (einschließlich Nutzungsumfang), oder für eine bestimmte Website-Funktion. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, um Sie direkt oder indirekt identifizieren zu können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie verwendet werden.

 

Wir erheben keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten über Sie (z. B. Angaben zu Ihrer Rasse oder Ethnie, religiösen oder philosophischen Überzeugungen, Sexualleben, sexuellen Orientierung, politischen Meinungen, Gewerkschaftsmitgliedschaft, Informationen über Ihre Gesundheit sowie genetische und biometrische Daten). Wir sammeln auch keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

 

3. Wie Ihre personenbezogenen Daten erhoben werden

 

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten von und über Sie zu erheben, einschließlich durch:

 

Direkte Interaktionen. Sie können uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Kontaktdaten persönlich bzw. durch Ausfüllen der Formulare auf unserer Website oder via unserer mobilen Apps ausfüllen oder indem Sie mit uns per Post, Telefon, E-Mail, Social Media sowie auf andere Weise in Kontakt treten. Dies umfasst personenbezogene Daten, die Sie angeben, wenn Sie:

  • unsere Produkte oder Dienstleistungen anfordern;
  • unsere Demo-Apps nutzen;
  • einen Termin mit einem unserer Mitarbeiter haben;
  • an einem Event teilnehmen, das wir organisiert haben;
  • ein Formular auf unserer Website ausfüllen und uns bitten Sie zu kontaktieren;
  • unsere Publikationen abonnieren;
  • darum bitten, dass Ihnen Werbung zugestellt wird;
  • an einem Gewinnspiel, einer Promotion oder Umfrage teilnehmen;
  • sich bei Scandit bewerben; oder
  • eine Beschwerde einreichen oder Feedback abgeben.

Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Wenn Sie mit unserer Website interagieren, erheben wir möglicherweise automatisch technische Daten über Ihre Ausrüstung, Suchvorgänge und -muster. Wir erheben diese personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies und anderen ähnlichen Technologien. Wir können auch technische Daten über Sie erhalten, wenn Sie andere Websites besuchen, die unsere Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

 

Automatisierte Technologien durch die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen. Wenn Sie unsere Produkte und/oder Dienstleistungen einschließlich Demo-Apps verwenden, werden bestimmte Nutzungsdaten abhängig von dem Produkt/der Dienstleistung, die Sie verwenden, an uns übermittelt.

 

Von Dritten oder öffentlich verfügbare Quellen. Wir können personenbezogene Daten über Sie von verschiedenen Drittparteien erhalten, wie nachstehend aufgeführt:

  • Technische Daten oder Nutzungsdaten von einem App Store, in dem unsere mobilen Apps veröffentlicht werden, Nutzungsdaten von Apps von Drittanbietern, die unsere Produkte/Dienstleistungen enthalten und Analyseanbieter oder Anbieter von Suchinformationen.
  • Beschäftigungs-, Identitäts- und Kontaktdaten von externen Arbeitsvermittlungsagenturen.

 

4. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden werden

 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur verwenden, wenn es das Gesetz erlaubt. In den meisten Fällen verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten unter folgenden Umständen:

  • Wenn wir den Vertrag erfüllen müssen, den wir mit Ihnen eingehen werden oder eingegangen sind.
  • Wenn dies für unsere legitimen (geschäftlichen) Interessen (oder die eines Dritten) erforderlich ist und Ihren Interessen und Grundrechten nicht entgegensteht.
  • Wenn wir einer gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Verpflichtung nachkommen müssen.

 

Im Allgemeinen verlassen wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht auf die Einwilligung als Rechtsgrundlage, außer in Bezug auf die Übermittlung von Direktmarketing-Mitteilungen Dritter per E-Mail oder SMS an Sie. Sie haben das Recht, die Einwilligung zum Marketing jederzeit zu widerrufen, indem Sie uns wie unten beschrieben kontaktieren.

 

Wir haben in der nachstehenden Tabelle eine Beschreibung der Art und Weise gegeben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden dürfen und auf welche rechtlichen Grundlagen wir uns dabei stützen. Wir haben, wo es angemessen ist, auch festgestellt, wo unsere legitimen Interessen liegen.

 

Zweck/Aktivität Art der Daten Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung einschließlich berechtigter Interessen
Um Sie als neuen oder potenziellen Kunden zu registrieren (a) Identität

(b) Kontakt

(c) Marketing und Kommunikation

 

 

(a) Ausführung eines Vertrages mit Ihnen

(b) Notwendig für unser legitimes Interesse (für unser Geschäft und die Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen)

Um Ihre Bestellung zu bearbeiten

 

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Transaktion

(e) Marketing und Kommunikation

(a) Ausführung eines Vertrages mit Ihnen

(b) Notwendig für unser legitimes Interesse (zur Bearbeitung Ihrer Bestellung und gegebenenfalls zur Realisierung von Verbindlichkeiten)

Bereitstellung unserer Produkte/Dienstleistungen einschließlich unserer Demo-Apps (a) Identität

(b) Kontakt

(c) Nutzungsdaten

(a) Ausführung eines Vertrages mit Ihnen

(b) Notwendig für unser legitimes Interesse (Bereitstellung, Verbesserung und Entwicklung unserer Produkte/Dienstleistungen und zur Fehlersuche, statistischen Analyse, Leistungsüberwachung und/oder Lizenzkonformität)

Zur Aufrechterhaltung unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen, was Folgendes beinhalten kann:

(a) Sie über Änderungen unserer Nutzungsbedingungen oder Datenschutzrichtlinien zu informieren

(b) Sie bitten, eine Rezension zu hinterlassen oder eine Umfrage zu machen

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Profil

(d) Marketing und Kommunikation

(a) Ausführung eines Vertrages mit Ihnen

(b) Notwendig, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen

(c) Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um unsere Aufzeichnungen auf dem neuesten Stand zu halten und zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen)

Verwaltung und Schutz unseres Geschäfts, unserer Produkte und Dienstleistungen sowie dieser Website (einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Berichterstattung und Hosting von Daten) (a) Identität

(b) Kontakt

(c) Technisch

(d) Nutzung

(a) Notwendig für unsere legitimen Interessen (für die Führung unseres Geschäfts, Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen, Netzwerksicherheit, Betrugsprävention und im Rahmen einer Unternehmensumstrukturierung oder Gruppenumstrukturierung)

(b) Notwendig, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen

Bereitstellung relevanter Website-Inhalte und Messung oder Einschätzung der Wirksamkeit solcher Inhalte (a) Identität

(b) Kontakt

(c) Profil

(d) Nutzung

(e) Marketing und Kommunikation

(f) Technisch

Notwendig für unsere legitimen Interessen (zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, um sie zu entwickeln, um unser Geschäft zu erweitern und für unsere Marketingstrategie)
Verwendung von Datenanalysen zur Verbesserung unserer Website und Produkten/Dienstleistungen sowie für Marketing- und Kundenbeziehungen und -erfahrungen (a) Technisch

(b) Nutzung

(a) Notwendig für unsere legitimen Interessen (zur Definition von Kundentypen für unsere Produkte und Dienstleistungen, um unsere Website aktuell und relevant zu halten, um unser Geschäft zu entwickeln und für unsere Marketingstrategie und um Fehler zu beheben, statistische Analysen durchzuführen und die Leistung zu überwachen).
Um Ihnen Vorschläge und Empfehlungen zu Waren oder Dienstleistungen zu geben, die für Sie von Interesse sein könnten (a) Identität

(b) Kontakt

(c) Technisch

(d) Nutzung

(e) Profil

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um unsere Produkte/Dienstleistungen zu entwickeln und unser Geschäft zu erweitern)

 

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise für mehr als einen rechtmäßigen Grund verarbeiten, abhängig von dem speziellen Zweck, für den wir Ihre Daten verwenden. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie Angaben zu dem spezifischen rechtlichen Grund benötigen, auf den wir uns verlassen, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, wenn in der obigen Tabelle mehr als ein Grund angegeben ist.

 

Wenn wir personenbezogene Daten per Gesetz oder aufgrund eines Vertrags mit Ihnen erheben müssen und Sie diese Daten auf Anfrage nicht zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, den Vertrag zu erfüllen, den wir mit Ihnen geschlossen haben oder versuchen mit Ihnen abzuschließen (zum Beispiel, um Ihnen unsere Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen). In diesem Fall müssen wir möglicherweise ein Produkt oder eine Dienstleistung stornieren, die Sie bei uns bestellt haben. Wir werden Sie jedoch zu diesem Zeitpunkt darüber informieren.

 

Marketing

 

Sie erhalten Marketingmitteilungen von uns, wenn Sie Informationen von uns angefordert oder Produkte oder Dienstleistungen von uns gekauft haben bzw. wenn Sie uns Ihre Daten bei der Registrierung mitgeteilt haben und in jedem Fall, wenn Sie das Marketing nicht abbestellt haben.  Wir können Sie auch über andere Produkte oder Dienstleistungen informieren, die bei uns und bei unseren sorgfältig ausgewählten Partnern erhältlich sind. Wir können Sie auch zwecks Durchführung einer Marktforschung über Ihre Meinung zu unseren Webseiten, mobilen Apps und andere aktuelle oder zukünftige Produkte kontaktieren.

 

Wir verkaufen, vermieten oder verleihen unsere Kundenlisten nicht an Dritte oder geben sie in irgendeiner anderen Weise an diese weiter.

 

Abbestellen & Kündigung

 

Sie können uns oder unsere Drittanbieter-Partner bitten, keine Marketing-Nachrichten, operativen E-Mails oder andere Informationen mehr zu senden, indem Sie den Abmeldelinks in einer Ihnen zugesandten Marketing-Nachricht folgen oder uns jederzeit wie folgt kontaktieren:

 

  • Abbestellung von allen Marketing-Mitteilungen mit diesem Link.
  • Um keine operativen E-Mails mehr zu erhalten, können Sie Ihr Konto deaktivieren, indem Sie uns kontaktieren.
  • Indem Sie uns kontaktieren, wie in Abschnitt 1 oben dargelegt.

 

Cookies 

 

Unsere Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Sie von anderen Nutzern unserer Website zu unterscheiden. Dies hilft uns, Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten, wenn Sie unsere Website durchsuchen und wir können dadurch unsere Website verbessern.

 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle oder einige Browser-Cookies ablehnt oder Sie warnt, wenn Websites Cookies setzen oder darauf zugreifen. Wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, beachten Sie bitte, dass einige Teile dieser Website unzugänglich werden oder nicht ordnungsgemäß funktionieren. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

 

Links von Drittanbietern und Dienste von Drittanbietern

 

Unsere Website kann Links zu Websites von Drittanbietern, Apps und/oder Plug-ins enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Dritte möglicherweise Daten über Sie erheben oder weitergeben. Wir kontrollieren nicht diese Websites, Apps oder Dienstleistungen Dritter und sind nicht für deren Datenschutzpraktiken oder Datenschutzerklärungen verantwortlich. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzbestimmungen jeder Website zu lesen, die Sie besuchen.

 

5. An wen wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise weitergeben

 

Möglicherweise müssen wir Ihre personenbezogenen Daten für die in der Tabelle in Absatz 4 oben genannten Zwecke an die unten aufgeführten Parteien weitergeben:

 

  • Andere Unternehmen der Scandit Group.
  • Unsere Drittanbieter-Dienstleister, die in unserem Auftrag Funktionen im Zusammenhang mit dem Betrieb unseres Unternehmens erfüllen, wie IT-Dienstleister und Systemadministratoren, Dritte, die Daten hosten und verwalten oder Programme oder technische Unterstützung bereitstellen, unsere Produkte und Dienstleistungen ausliefern, Referenzprüfungen von Bewerbern in unserem Auftrag durchführen, usw.
  • Kreditkartenzahlungen werden direkt von unseren externen Zahlungsplattformen abgewickelt.
  • Professionelle Berater, einschließlich Anwälte, Bankiers, Wirtschaftsprüfer und Berater, Bank-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienste.
  • Unsere dritten Analyse-Partner, um den Verkehr auf unserer Website zu analysieren und Kundenbedürfnisse und Trends zu verstehen oder unsere dritten Marketing-Dienstleistungsanbieter, um uns bei der Kommunikation mit unseren Kunden zu unterstützen.
  • Dritte, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder wenn wir der Meinung sind, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist, um: (a) einen Antrag der Regierung oder der Regulierungsbehörde zu erfüllen; (b) mit den Anforderungen des Gesetzes oder eines Gerichtsverfahrens übereinstimmen; (c) unsere gesetzlichen Rechte oder unser Eigentum, unsere Websites oder Kunden zu schützen und zu verteidigen.
  • Dritte, an die wir Teile unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte verkaufen, übertragen oder mit ihren zusammenführen. Alternativ können wir versuchen, andere Unternehmen zu erwerben oder mit ihnen zu verschmelzen. Wenn sich in unserem Unternehmen etwas ändert, können die neuen Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten auf die gleiche Weise wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben verwenden.

 

Wir verlangen von allen Dritten, dass sie die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz behandeln. Wir erlauben unseren Drittanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden und erlauben ihnen nur, Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu verarbeiten.

 

6. Internationale Übermittlungen

 

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise innerhalb der Scandit-Gruppe weiter, was möglicherweise auf unserem berechtigten Interesse an internen administrativen, organisatorischen oder technologischen Zwecken beruht. Dies beinhaltet die Übermittlung Ihrer Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

 

Unsere dritten Dienstleister können ihren Sitz außerhalb des EWR haben, und wenn sie ihre Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vornehmen, wird dies eine Übertragung von Daten außerhalb des EWR mit sich bringen.
Wann immer wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem EWR übermitteln, stellen wir sicher, dass durch Umsetzung mindestens einer der folgenden Maßnahmen ein ähnlicher Schutz gewährleistet wird:

 

  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in Länder übermitteln, in denen die Europäische Kommission ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten festgestellt hat. Für weitere Informationen, siehe Europäische Kommission: Angemessenheit des Schutzes personenbezogener Daten in Nicht-EU-Ländern.
  • Wenn wir bestimmte Dienstleister nutzen, können wir spezielle, von der Europäischen Kommission genehmigte Verträge verwenden, die personenbezogene Daten in Europa schützen. Für weitere Informationen, siehe Europäische Kommission: Musterverträge für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer.
  • Wenn wir Anbieter mit Sitz in den USA nutzen, können wir Daten an sie übermitteln, wenn sie Teil des Datenschutzschilds (Privacy Shield) sind, der sie dazu verpflichtet, einen ähnlichen Schutz für personenbezogene Daten bereitzustellen, die zwischen Europa und den USA übertragen werden. Für weitere Informationen, siehe Europäische Kommission: EU-US Privacy Shield (Datenschutzschild).

 

7. Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

 

Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, unberechtigt genutzt oder abgerufen, verändert oder offen gelegt werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die zu geschäftlichen Zwecken Kenntnis dieser Daten haben müssen. Sie werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Anweisung hin verarbeiten und unterliegen der Geheimhaltungspflicht.

 

Wir haben Verfahren eingeführt, um jede vermutete Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten zu bearbeiten, und werden Sie und jede zuständige Regulierungsbehörde über einen Verstoß informieren, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

 

Wenn personenbezogene Daten (z. B. eine Kreditkartennummer) an andere Websites übermittelt werden, werden sie durch Verschlüsselung wie das SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer) geschützt.

 

8. Aufbewahrung von Daten

 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie dies zur Erfüllung der Zwecke erforderlich ist, für die wir sie erhoben haben, einschließlich der Einhaltung unserer gesetzlichen, buchhalterischen oder Berichtspflichten. Wir dürfen geschäftliche Kontakte und Informationen in Ihrem Konto für den Zugriff auf unsere Demo-Apps auf unbestimmte Zeit aufbewahren, bis Sie uns mitteilen, dass Sie nicht mehr möchten, dass wir mit Ihnen in Kontakt treten, oder dass Sie die Nutzung der Demo-Apps beenden oder wir festgelegt haben, dass Ihre Informationen gelöscht oder berichtigt werden sollten, weil sie nicht mehr relevant sind.

 

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten zu ermitteln, berücksichtigen wir die Höhe, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das mögliche Risiko von Schäden durch unberechtigte Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln und den geltenden rechtlichen Anforderungen erreichen können.

 

Sie können Details zu Aufbewahrungsfristen für verschiedene Aspekte Ihrer personenbezogenen Daten anfordern, indem Sie uns unter privacy@scandit.com oder wie oben beschrieben kontaktieren.

 

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten (damit sie Ihnen nicht mehr zugeordnet werden können) zu Analyse-, Recherche- und statistischen Zwecken und zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen anonymisieren. In diesem Fall können wir diese Informationen ohne weitere Mitteilung an Sie auf unbestimmte Zeit verwenden.

 

9. Ihre gesetzlichen Rechte

 

Sie haben das Recht:

 

Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen (allgemein als „Zugriffsanfrage einer betroffenen Person“ bezeichnet). Dies ermöglicht Ihnen, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie besitzen, zu erhalten und zu überprüfen, unter welchen Umständen wir sie verarbeiten und ob dies rechtmäßig geschieht.

 

Berichtigung der personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir über Sie besitzen. Dies ermöglicht Ihnen, unvollständige oder ungenaue Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu korrigieren, obwohl wir möglicherweise die Richtigkeit der neuen Daten überprüfen müssen, die Sie uns zur Verfügung stellen.

 

Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können uns bitten, personenbezogene Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn wir keinen guten Grund haben, die Daten weiter zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht erfolgreich ausgeübt haben (siehe unten), wenn wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten löschen müssen, um das lokale Recht einzuhalten. Beachten Sie jedoch, dass wir Ihrem Löschungsantrag aus bestimmten rechtlichen Gründen, wie z. B. unsere rechtlichen Interessen, die Ihnen nach Stellung Ihrer Anfrage gegebenenfalls mitgeteilt werden, nicht immer nachkommen können.

 

Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn wir uns auf ein legitimes Interesse (oder das eines Dritten) verlassen, und es gibt etwas in Ihrer speziellen Situation, vor dessen Hintergrund Sie der Verarbeitung widersprechen, weil Sie sich in Ihren Rechten und Freiheiten betroffen fühlen. Sie haben auch das Recht zu widersprechen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten. In einigen Fällen können wir nachweisen, dass wir zwingende legitime Gründe haben, Ihre Informationen zu verarbeiten, die Ihre Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen.

 

Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dadurch können Sie uns bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in folgenden Fällen auszusetzen: (a) wenn Sie möchten, dass wir die Genauigkeit der Daten feststellen; (b) wenn unsere Verwendung der Daten rechtswidrig ist, aber Sie nicht möchten, dass wir sie löschen; (c) wenn Sie die Daten aufbewahren müssen, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen, um rechtliche Ansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen; oder (d) Sie haben unsere Verwendung Ihrer Daten beanstandet, aber wir müssen überprüfen, ob wir zwingende Gründe haben, diese Daten zu verwenden.

 

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder einen Dritten zu verlangen. Wir stellen Ihnen oder einem von Ihnen gewählten Dritten Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten, maschinenlesbaren Format zur Verfügung. Beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt, die Sie zunächst zur Verwendung freigegeben haben oder in denen wir die Informationen verwendet haben, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen.

 

Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn wir uns auf die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlassen. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die stattfand, bevor Sie Ihre Zustimmung widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, bestimmte Produkte oder Dienstleistungen für Sie bereitzustellen. Wir informieren Sie, wenn dies zum Zeitpunkt Ihres Widerrufs der Fall ist.

 

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@scandit.com oder wie oben beschrieben.

 

Normalerweise ist keine Gebühr erforderlich

 

Sie müssen keine Gebühr bezahlen, um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen (oder eines der anderen Rechte auszuüben). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr verlangen, wenn Ihr Antrag eindeutig unbegründet, wiederholt oder übermäßig ist. Alternativ können wir unter diesen Umständen Ihre Anfrage ablehnen.

 

Was wir von Ihnen benötigen könnten

 

Möglicherweise müssen wir spezifische Informationen von Ihnen anfordern, die uns helfen, Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu gewährleisten (oder Ihre anderen Rechte auszuüben). Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht haben, sie zu erhalten. Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage zu bitten, um unsere Antwort zu beschleunigen.

 

Frist für die Antwort

 

Wir versuchen, innerhalb eines Monats auf alle legitimen Anfragen zu antworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie eine Reihe von Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und Sie auf dem Laufenden halten.

 

Wirksam zum 12. Oktober 2018