Mit jedem mobilen Scan den Einzelhandel revolutionieren

Von der Produktion bis in die Filiale: Sorgen Sie für zufriedene Kunden durch effizientere Mitarbeiter.

Große Wirkung durch kostengünstige Innovation

Wir unterstützen Einzelhändler bei der Automatisierung ihrer Ende-zu-Ende-Einzelhandelsabläufe. Routineprozesse und -aufgaben werden auf mobile Geräte, die von unserer leistungsstarken Scanning-Software unterstützt werden, übertragen. Mit Scandit können Einzelhändler ihren Kunden zudem Self-Scanning-Apps für Self-Checkout und Scan-and-Go-Shopping bereitstellen. Augmented-Reality (AR)-Feedback bietet Benutzern Echtzeitinformationen und verbindet digitale Technologie mit der physischen Ladenumgebung.

Faszinieren Sie Ihre Kunden mit Komfort

Ein tolles Scan-and-Go-Erlebnis, sofortiger Zugriff auf Produktinformationen und personalisierte Werbeaktionen bieten Ihren Kunden eine besonderes Einkaufserlebnis. Das steigert sowohl die Kundenzufriedenheit als auch die Umsätze.

Statten Sie Ihre Mitarbeiter mit einfachen und schnellen Tools aus

Sie werden begeistert sein, wie schnell und einfach Aufgaben im Einzelhandel wie Regalmanagement und Inventur mit mobilen Scanning ausgeführt werden können. Die Auswirkungen auf die Effizienz und die Kostenkontrolle sind signifikant.

Senken Sie Ihre Kosten mit wegweisenden Softwarelösungen

Wenn Sie eine unflexible Infrastruktur durch leistungsstarke mobile Softwarelösungen ersetzen, reduzieren sich die Hardwarekosten sofort.

Begeistern Sie Ihre Kunden und optimieren Sie durch mobiles Scanning die Abläufe im Einzelhandel – in der Filiale, im Lager und zu Hause.

Entdecken Sie die Möglichkeiten, wie die Mobile-Computer-Vision- und Augmented-Reality (AR)-Lösungen von Scandit Ihre Kunden und Mitarbeiter unterstützt.

Customer
Employee
Mobile Shoppingopen location

Augmented
Product Informationopen location

Self-checkoutopen location

Rewards & Couponsopen location

Augmented
Product Informationopen location

Self-scanningopen location

ID Verificationopen location

Click & Collectopen location

Order Pickingopen location

Price Verificationopen

mPOSopen

Clientelingopen

Shelf Managementopen

Stock Taking &
Inventory Managementopen location

Search & Findopen

Shipping & Receivingopen

Fallbeispiele im Laden

Sowohl Kunden als auch Mitarbeiter nutzen gerne mobiles Scanning mit AR-Funktionen, um mit Produkten zu interagieren. Für Kunden bedeutet Self-Scanning eine Zeitersparnis und sie nutzen es als Tool um Produktinformationen oder Angebote erhalten. Mitarbeiter können so Routineaufgaben deutlich schneller erledigen.

In-Store use cases for Scandit

Mobile Point of Sale (mPos)

Die Scandit-Technologie ermöglicht im Einzelhandel auf mobilen Geräten schnelle und einfache Transaktionen am Point of Sale. Eine mobile PoS-Lösung mit Barcode-Scanning-Funktion verkürzt Wartezeiten und reduziert die Kosten für die Infrastruktur und das Personal im Kassenbereich.

Lern mehr

Clienteling

Das Verkaufspersonal kann Kunden über eine mobile Scanning-App mit der Scandit-Software besser bedienen. Ein einfacher Scan des Barcodes genügt, um auf Echtzeitinformationen zuzugreifen, die dann sofort an den Kunden weitergegeben werden können – ohne dass hierbei für den Kunden Wartezeiten entstehen. Das Risiko, dass der Umsatz leidet ist geringer und der Kunde kommt in den Genuss eines individuellen Services.

Lern mehr

Click & Collect

Keine zeitaufwändige Suche im Lager mehr. Nach dem Erfassen des Barcodes aus einer Kundenbestellung bewegt der Mitarbeiter das Mobilgerät mit der Scandit-Software einfach über das Regal, um den richtigen Artikel angezeigt zu bekommen. Möglich wird dies durch unsere patentierte MatrixScan-AR-Lösung, welche die Auftragserfassung und die Wartezeit für den Kunden deutlich verkürzt.

In-Store-Picking

Beim Online-Shopping geht es um eine schnelle Abwicklung, bei der in der Regel ein Mitarbeiter die Artikel für den Kunden in der Filiale oder in großen Lagern heraussucht. Bei der schnellen Suche nach Produkten erfassen die Kommissionierer mit Scandit MatrixScan AR mit einem einzigen Scan mehrere Barcodes auf einem Smart Device auf einmal und können so das richtige Produkt im Regal identifizieren. Die Produktivitätssteigerungen durch diese Zeitersparnis sind signifikant.

Preisverifizierung

Falsch ausgewiesene Etiketten in den Regalen sind eine potenzielle Ursache für Umsatzeinbußen und können bis zum Rechtsstreit führen. Durch die Möglichkeit, Preise sofort mit einem Scan zu überprüfen, können derartige Fehler praktisch ausgeschlossen werden. Der Mitarbeiter hält einfach das Smart Device mit der Scandit-Software gegen das Regal, woraufhin das AR-Feedback sofort anzeigt, ob der Preis stimmt. Unsere MatrixScan-AR-Funktion erkennt Barcodes und alphanumerische Codes.

Lern mehr

ID-Verifizierung

Mitunter muss die Identität von Personen überprüft werden, welche Bestellungen abholen. Mit einer mobilen App, die Barcodes und Text erkennt, ist dies denkbar einfach – der Mitarbeiter kann damit Führerscheine, Reisepässe und Ausweise im Handumdrehen scannen.

Regalmanagement

Mit einem einzigen Scan kann der Mitarbeiter am Verkaufsregal die Barcode-Daten aller Produkte erfassen und sich die Informationen mit Hilfe von Augmented-Reality (AR)-Funktionen anzeigen lassen. Daraus können dann Regalpläne erstellt, Preisabschläge identifiziert, Bestände geprüft, Preise verifiziert und Planogramm-Compliance gewährleistet werden.

Self-Scanning und Self-Checkout

Manche Kunden bevorzugen Scan-and-Go, ohne sich an der Kasse anstellen zu müssen. Mit einer Self-Scanning-App und der Scandit-Lösung können Kunden Produkte mit dem eigenen Smart Device oder an einem Self-Checkout-Terminal selbst erfassen und bezahlen. Dank der neuen E-Commerce-Möglichkeiten auf der Ladenfläche können Einzelhändler zudem die Ladenfläche und die Mitarbeiterproduktivität optimieren.

Lern mehr

Bonusprogramm und Gutscheine

Viele Einzelhändler nutzten personalisierte Bonusprogramme und Gutscheine, um die Upselling-Möglichkeiten zu verbessern und Markenbindung aufzubauen. Diese Sonderangebote werden Kunden mit Augmented-Reality (AR)-Overlays in einer benutzerfreundlichen mobilen App angeboten. Ein wirklich angenehmes Kauferlebnis!

Erweiterte Produktinformationen

Beim Online-Shopping ist es der Kunde gewohnt, alle gewünschten Produktinformationen wie Bewertungen, Inhaltsstoffe, Allergene und Nährwertangaben sowie Lagerbestände, verfügbar zu haben. Einzelhändler können diese Funktion auch in der Filiale anbieten. Erforderlich ist hierfür nur eine Mobile-Shopping-App mit Augmented Reality (AR), die Informationen einfach durch das Scannen eines Barcodes anzeigt.

Fallbeispiele für Lagerprozesse

Die Digitalisierung hinter den Kulissen ist ein Muss, um die betriebliche Effizienz weiter zu steigern. Die Barcode-Scanning-Lösung und AR-Overlays von Scandit sind einfach zu bedienen und verkürzen die Zeit, die Mitarbeiter für das Bestandsmanagement und den Wareneingang, das Sortieren und das Finden von Artikeln benötigen. Indem traditionelle Scanner durch Softwarelösungen ersetzt werden, lassen sich die Gesamtbetriebskosten um bis zu zwei Drittel senken und gleichzeitig die Effizienz und Flexibilität zu steigern.

Back of House

Warensuche

Mitarbeiter brauchen oft sehr lange, um in einem vollen Lager einen bestimmten Artikel zu finden. Wenn dagegen ein Smart Device mit Scandit MatrixScan AR über die Artikel gehalten wird, zeigt das AR-Overlay sofort die richtigen Artikel auf dem Display an. Vielbeschäftigte Mitarbeiter sparen so viel Zeit.

Versand und Warenannahme

Zeiteinsparungen bei regelmäßigen Aufgaben wie Versand und Warenannahme führen insgesamt zu schnelleren Arbeitsabläufen. Die Mitarbeiter im Lager müssen Bestellungen sofort identifizieren und sortieren. Mit einer mobilen App für Versand und Warenannahme auf Basis von MatrixScan lässt sich dies auf einem Smart Device in wenigen Sekunden durchführen. Der Mitarbeiter bewegt das Gerät einfach über die Artikel, woraufhin Echtzeitinformationen auf dem Display angezeigt werden.

Lern mehr

Bestandsaufnahme und Bestandsmanagement

Ein genaues Bestandsmanagement über die gesamte Supply Chain des Einzelhandels hinweg ist die Grundlage für effektive Abläufe. Mit einem einfachen Smartphone erfassen die Mitarbeiter mit einem einzigen Scan Barcodes von mehreren Artikeln im Regal mit 100%iger Genauigkeit und sehen sofort die Echtzeit-Informationen auf dem Display. So können beispielsweise beschädigte oder fehlende Artikel bei der Warenannahme erkannt werden. Möglich wird dies mit MatrixScan AR, das mit der Backend-Datenplattform des Einzelhändlers verbunden ist.

Lern mehr

Anwendungsbeispiele zu Hause

Bleiben Sie mit Ihren Kunden in Kontakt zu Hause oder auch unterwegs. Mit einer benutzerfreundlichen und barcodefähigen Scanning-App können Kunden Produktbewertungen lesen, Produkte sofort kaufen sowie eine Abholung im Geschäft oder eine Lieferung nach Hause vereinbaren.

At Home

Mobile Shopping

Egal, ob von zu Hause oder unterwegs – mit der Scandit Technologie können Kunden mit einer Mobile-Shopping-App Barcodes auf Produkten scannen, diese sofort kaufen und die Abholung in einem Laden oder eine Lieferung vereinbaren. So wird für den Kunden ein besseres Einkaufserlebnis geschaffen.

Lern mehr

Erweiterte Produktinformationen

Mit einer mobilen Shopping-App mit Augmented Reality (AR) erfassen Kunden Barcodes auf Produkten und sehen Echtzeitinformationen wie Bewertungen, Demos und Produktspezifikationen auf dem Smartphone oder Tablet.

phone screens

Durch die Integration von Scandit ist es Coop gelungen, eine robuste, leistungsstarke mobile Anwendung bereitzustellen, die Kunden ein personalisiertes Einkaufserlebnis bietet und gleichzeitig den Umsatz des Unternehmens steigert.

August Harder

CIO, Coop Group Cooperative

Entdecken Sie die Fallstudie

Hier erfahren Sie mehr

Warum 2020 das Jahr von Computer Vision im Einzelhandel ist - Webinar

Die Zukunftsexpertin Kate Ancketill und der CTO von Scandit, Christian Floerkemeier, befassen sich mit Neuorientierung des Einzelhandels rund um das Smartphone und zeigen Beispiele, warum die Computer-Vision-Technologie der Schlüssel ist, um das Produktivitäts- und Rentabilitätspotenzials auszuschöpfen.

Erfüllen Sie Kundenerwartungen mit Self-Scanning-Shopping

Erfahren Sie, wie Scandit vielen Einzelhändlern bei der Entwicklung und Implementierung erfolgreicher mobiler Self-Scanning-Services weltweit unterstützt hat – mit Best Practices, wie Scan-and-Go oder Self-Checkout zu einem besonderen Erlebnis für die Kunden gemacht werden können.

7 Einzelhandelspersonas: Digitale Wege, um ihren Bedürfnissen zu entsprechen

Nicht alle Kunden und Mitarbeiter sind gleich - sie sind eben auch nur Menschen. Dieses G-Book beschreibt 7 Personas, die Sie im Alltag erkennen werden und die Services, die sie auf handelsüblichen Smartphones mit der Computer-Vision-Technologie nutzen werden.

Kontaktieren Sie uns, wie wir Sie unterstützen können!