Heben Sie sich von der Masse ab.

Mobile Computer Vision und Augmented Reality (AR) für VIN-Scanning, M-Tickets, mobiles Banking und Gesundheit/Fitness.

Schneller und bequemer – mit Mobile Computer Vision

Mit unserer Hilfe automatisieren, vereinfachen und beschleunigen Unternehmen unterschiedlicher Branchen ihre regelmäßigen Prozesse, um einen differenzierten Kundenservice zu bieten und ihre Betriebskosten zu senken. Unsere Hochleistungssoftware für mobiles Barcode-Scanning und Augmented Reality (AR) verwandelt jedes Smart Device in einen leistungsfähigen und professionellen mobilen Scanner.

Ziehen Sie mit mobilem Scanning die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich

Eine gute Self-Scanning-App kann auf alle Datenquellen zugreifen, um den Kunden völlig ortsunabhängig personalisierte Informationen zu liefern. Hierbei kann es sich um Inhaltsstoffe, Testergebnisse oder Spezifikationen handeln.

Statten Sie Ihre Angestellten mit einfachen und schnellen Tools aus

Indem Sie routinemäßige Betriebsprozesse auf flexible und benutzerfreundliche Mobilgeräte verlagern, können Ihre Teams unternehmensübergreifend konsistente Echtzeitdaten teilen, was signifikante Vorteile bei Effizienz und Kosten mit sich bringt.

Gesenkte Kosten mit zukunftssicheren Softwarelösungen

Wenn Sie eine unflexible Infrastruktur durch leistungsstarke mobile Softwarelösungen ersetzen, zahlt sich dies bei den Hardwarekosten unmittelbar aus. Zudem bedeuten mehr Effizienz und Produktivität weitere massive Einsparungen.

Denken Sie über den Tellerrand hinaus, um Ihre Kunden zu begeistern und Abläufe umzugestalten

Entdecken Sie anhand dieser Beispiele, wie Mobile Computer Vision von Scandit für jede Branche einsetzbar ist – wobei den Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt sind.

Mobile Ticketing

Mobile Ticketing

M-Ticketing bedeutet für Event-Organisatoren und Kunden eine spürbare Entlastung – und ist zudem auch in schwierigen Situationen schnell und präzise. Die Schnelligkeit und Genauigkeit beim mobilen Scanning von Scandit sucht ihresgleichen, selbst unter problematischen Bedingungen wie schlechten Lichtverhältnissen oder beschädigten Tickets. Das bedeutet, dass Event-Organisatoren ihren Kundenservice entlasten und zusätzliche Betriebskosten vermeiden können.

scandit-use-case-vin-scanning

VIN-Scanning

Autohändler, Hersteller und Behörden können Smart Devices mit Scandit-Software verwenden, um essenzielle VIN-Daten zu erfassen, sodass sie rasch Informationen zu einem Fahrzeug abrufen können. Durch die Kombination von mobilem Barcode-Scanning und Texterkennung (OCR) in einer mobilen App entsteht ein leistungsstarkes Tool zur Verwaltung wesentlicher Prozesse und Daten.

Erfahren Sie hier mehr
scanning qr code

Apps für Mobile Banking – Scan-to-Pay

„Scan-to-Pay“ bedeutet, dass manuelle Eingaben (und die damit verbundenen Fehler) von Rechnungs- und Kontonummern beim Zahlen mit einer mobilen Banking-App der Vergangenheit angehören. Der Benutzer scannt einfach einen Kassenzettel oder eine Rechnung, um Zahlungsdetails mit der App zu erfassen. Hierbei wird Software für mobiles Barcode-Scanning zum Erfassen von QR-Codes oder Texterkennung (OCR) für das Lesen von alphanumerischen Informationen genutzt.

Erfahren Sie mehr über die QR-Code-Zahlung in der Schweiz an
scandit-health-and-fitness-usecase

Lifestyle- und Fitness-Apps

Lifestyle- und Fitness-Apps auf Smart Devices ermöglichen es Benutzern, biometrische Daten, Nährwertangaben und Trainingsinformationen nachzuverfolgen. Indem der Benutzer mobiles Scanning mit Augmented Reality (AR) von Scandit hinzufügt, kann er zugleich auf Echtzeitinformationen über Lebensmittel zugreifen wie Inhaltsstoffe und Gesundheitsinformationen.

gfk app image

Das Spektrum an Symbologien war besonders interessant für uns, da Scandit nicht nur die Standardcodes EAN und UPC abdeckt, sondern darüber hinaus auch die Varianten von Code 128 und GS1 Databar kennt. Daneben hat uns auch die Präzision und die Schnelligkeit von Scandit überzeugt

Justus Gentner

Leiter des operativen Geschäfts beim E2E Consumer Panel der GfK

Entdecken Sie die Fallstudie

Herunterladen, um mehr zu erfahren

GfK weitet Anwenderkreis um das 15-Fache aus – Fallbeispiel

Als globaler Anbieter von Marktinformationen in der Konsumgüterindustrie verwendet die GfK eine mobile App für Barcode-Scanning, um Verbraucherdaten einfacher als mit dedizierten Handscannern abzurufen. Neben einer Ausweitung seines Anwenderkreises sind die gesammelten Daten jetzt einheitlicher, wodurch die GfK den neuen Kundenanforderungen besser entsprechen kann.

Branchen, die von Scandit unterstützt werden

Sehen Sie, wie Scandit in zentralen Branchen zum Einsatz kommt – im Einzelhandel, in Transport und Logistik, im Gesundheitswesen und im Technischen Außendienst.

Europäischer Preis für Automatisierungstechnologie im Einzelhandel 2018 – Branchenbericht

Erfahren Sie, wie Scandit die bisherige Dynamik im Einzelhandel auf den Kopf stellt, indem Mitarbeiter und Kunden mit einem einfachen Smartphone auf Computer Vision, Augmented Reality (AR) und maschinelles Lernen zugreifen.

Kontaktieren Sie uns, wie wir Sie unterstützen können!